Samstag, 17. September 2016

***Rezension** Das Joshua-Profil

Titel: Das Joshua-Profil
Autor/in: Sebastian Fitzek
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN: 978-3-7857-2545-0
Format: Hardcover
Seiten: 434 Seiten
Preis: 19,99 € (Hardcover) / 10,90 (Taschenbuch) / 14,99 € (E-Book)
ET: 2015-10
Genre: Thriller
             
Buchinfo/Klappentext:
Der erfolglose Schriftsteller Max ist ein gesetzestreuer Bürger. Anders als sein Bruder Cosmo, der in der Sicherheitsverwahrung einer psychiatrischen Anstalt sitzt, hat Max sich noch niemals im Leben etwas zuschulden kommen lassen. Doch in wenigen Tagen wird er eines der entsetzlichsten Verbrechen begehen, zu denen ein Mensch überhaupt fähig ist. Nur, dass er heute noch nichts davon weiß ... im Gegensatz zu denen, die ihn töten wollen, bevor es zu spät ist. (Quelle: Bastei Lübbe)

Dienstag, 13. September 2016

GEWINNER-BEKANNTGABE - So wie die Hoffnung lebt

Hallo Ihr Lieben,

ich muss ehrlich sagen, dass ich echt enttäuscht war, dass es bei meinem Gewinnspiel zu Susanna Ernst Roman "So wie die Hoffnung lebt" nur 3 Teilnehmer gab. =(

Nach einem Tag der Trauer, habe ich nun die Gewinnerin ausgelost.
Es ist DOREEN!

Liebe Doreen, bitte schreib mir eine Mail mit deiner Adresse, damit ich den Roman recht schnell auf Reisen schicken kann!

Allen Teilnehmern danke ich für die Kommentare!


Sonntag, 4. September 2016

**Rezension** So wie die Hoffnung lebt + GEWINNSPIEL

Titel: So wie die Hoffnung lebt
Autor/in: Susanna Ernst
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 978-3-426-51905-9
Format: Taschenbuch
Seiten: 480 Seiten
Preis: 9,99 € (Taschenbuch) / 9,99 € (E-Book)
ET: 2016-08
Genre: Contemporary/Lovestory
             
Buchinfo/Klappentext:
Woran hältst du fest, wenn du alles verlierst?
Als sich Katie und Jonah kennenlernen, geschieht ein kleines Wunder: Der sensible Junge dringt mit viel Einfühlungsvermögen und seinem außergewöhnlichen Talent für die Malerei zu dem Mädchen durch, das sich nach einer fürchterlichen Familienkatastrophe von allem zurückgezogen hat und verstummt ist. Katie beginnt wieder zu sprechen. Doch als aus ihrer Freundschaft viele Jahre später zarte Liebe keimt, schlägt das Schicksal erneut zu … (Quelle: Droemer Knaur)

Donnerstag, 1. September 2016

**Rezension** In Ketten

Titel: In Ketten
Autor/in: Nina Hunter
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN: 978-3-404-17410-2
Format: Taschenbuch
Seiten: 240 Seiten
Preis: 8,99 € (Taschenbuch) / 7,49 € (E-Book)
ET: 2016-06
Genre: Erotik
             
Buchinfo/Klappentext:
Mia ist eine knallharte Agentin der International Crime Defence. Ihr nächster Auftrag ist Ryan, ein gut aussehender Mann, der in schmutzige Geschäfte verwickelt ist. Er bietet sich als Kronzeuge in einem wichtigen Fall an, aber nur unter einer Bedingung: Bis zum Prozess soll Mia ihm an einem sicheren Ort Gesellschaft leisten. In dem einsamen Loft, das die ICD auswählt, bekommen Fesselspiele eine ganz neue Bedeutung – die beiden geraten in einen betörenden Strudel der Lust. Aber kann Ryan sein kriminelles Leben wirklich hinter sich lassen? (Quelle: Bastei Lübbe)

Dienstag, 30. August 2016

**Rezension** Paris, du und ich

Titel: Paris, du und ich
Autor/in: Adriana Popescu
Verlag: CBJ
ISBN: 978-3-570-17232-2
Format: Taschenbuch
Seiten: 352 Seiten
Preis: 14,99 € (Taschenbuch) / 11,99 € (E-Book)
ET: 2016-07
Genre: Jugendroman (ab 12 Jahren)
             
Buchinfo/Klappentext:
Romantik pur hatte sie geplant – eine Woche Paris bei ihrem chéri Alain. Doch angekommen in der Stadt der Liebe, muss die sechzehnjährige Emma feststellen, dass Alains »Emma« inzwischen »Chloé« heißt und sie selbst nun dumm dasteht: ohne Bleibe, ohne Kohle, aber mit gnadenlos gebrochenem Herzen. Ähnlich down ist Vincent, dem kurz vor der romantischen Parisreise die Freundin abhandengekommen ist, und den Emma zufällig in einem Bistro trifft. Zwei Cafés au lait später schließen die beiden Verlassenen einen Pakt: Sich NIE wieder so heftig zu verlieben. Und nehmen sich vor, trotz allem diese alberne Stadt der Verliebten unsicher zu machen, allerdings auf ihre Art. Paris für Entliebte – mit Chillen auf Parkbänken, Karussellfahren auf alten Jahrmärkten, stöbern in schrägen Kostümläden. Doch ob das klappt: sich in der Stadt der Liebe NICHT zu verlieben? (Quelle: CBJ)

Mittwoch, 24. August 2016

**Rezension** Sonntags bei Sophie

Titel: Sonntags bei Sophie
Autor/in: Clara Sternberg
Verlag: Aufbau Verlag
ISBN: 978-3-7466-2538-6
Format: Taschenbuch
Seiten: 286 Seiten
Preis: 9,99 € (Taschenbuch) / 7,99 € (E-Book)
ET: 2014-02
Genre: Comtemporary
             
Buchinfo/Klappentext:
Sophie, Rosa und Melanie sind unzertrennlich. Und dann ist plötzlich ist nichts mehr, wie es war, denn Sophie erfährt, dass sie nur noch wenige Monate zu leben hat. Sie hat sich entschieden: Keine Klinikaufenthalte und qualvollen Behandlungen; Sophie will die Zeit, die ihr noch bleibt, im Kreise ihrer Lieben verbringen.
Ab jetzt sind die Sonntage nur noch für die drei Freundinnen reserviert: Sie nehmen Abschied und sie erinnern sich. Und immer häufiger gelingt ihnen, ein Lachen und ein Stückchen Normalität. Sophie steckt voller Lebensmut, denn sie hat ein großes Ziel: die Geburt von Melanies Tochter zu erleben! Auch Rosa und Melanie wollen die Hoffnung nicht aufgeben und machen sich, jede auf ihre Weise, auf die Suche nach einem Wunder, das Sophie retten kann.
(Quelle: Aufbau Verlag)


Dienstag, 23. August 2016

**Rezension** Royal Dream

Titel: Royal Dream
Originaltitel: Crave Me
Autor/in: Geneva Lee
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3-7341-0380-3 
Format: Taschenbuch
Seiten: 352 Seiten
Preis: 12,99 € (Taschenbuch) / 9,99 € (E-Book)
ET: 2016-07
Genre: Lovestory
             
Buchinfo/Klappentext:
Belle Stuarts Leben liegt in Trümmern. Ihr Verlobter hat sie betrogen, ihre Hochzeit ist abgeblasen, und Belle braucht dringend einen Job. Aber wer stellt schon eine Oxford-Absolventin ein, die nichts vorzuweisen hat als die Planung einer Hochzeit, die nie stattfinden wird? Belles letzte Chance ist die Stelle als persönliche Assistentin von Smith Price. Der Londoner Anwalt ist unerhört erfolgreich, unerträglich arrogant und unglaublich sexy – und er verlangt ständige Bereitschaft ... Belle spürt sofort, dass dieser Mann Gefahr bedeutet, dass sie sich von ihm fernhalten sollte, aber ist sie stark genug, um sich seiner dunklen Anziehungskraft zu entziehen?  (Quelle: Blanvalet)