Samstag, 28. Mai 2016

**Rezension** Mit starker Hand

Titel: Mit starker Hand 
Autor/in: Sandra Henke
Verlag: Heyne Verlag
ISBN: 978-3-453-54576-2
Format: Taschenbuch
Seiten: 289 Seiten
Preis: 8,99 € (Taschenbuch) / 7,99 € (E-Book)
ET: 2016-05
Genre: Erotik
             
Buchinfo/Klappentext:
Die Schwestern Muriel und Alica verzehren sich nach Liebe und Leidenschaft. Während die herbe ältere Muriel es zart mag, liebt die hübsche Alica es hart. Die Sehnsüchte der Jüngeren erfüllen sich, als sie den mysteriösen Tate trifft. Er ist charmant, ziemlich dreist und dominant veranlagt. Seine Absichten sind keineswegs ehrenhaft, und trotzdem unterwirft Alica sich ihm mit Haut und Haaren. Aber wer ist er wirklich? Ist er ihre Zukunft oder ihr Untergang? Währenddessen verliert Muriel ihr Herz an den betörenden Lester, der sie nach allen Regeln der Kunst verführt und aus ihrem Schneckenhaus lockt. Aber auch er hütet ein Geheimnis… (Quelle: Randomhouse)


Freitag, 27. Mai 2016

**Rezension** Hardwired - verführt

Titel: Hardwired - verführt
Originaltitel: Hardwired
Autor/in: Meredith Wild
Verlag: Egmont LYX
ISBN: 978-3-7363-0124-5
Format: Taschenbuch
Seiten: 352 Seiten
Preis: 12,99 € (Taschenbuch) / 9,99 € (E-Book)
ET: 2016-05
Genre: Young Adult/Lovestory
             
Buchinfo/Klappentext:
Erica Hathaway ist tough und klug. Sie musste früh lernen, was es bedeutet, auf eigenen Beinen zu stehen. Als sie für ihr Internet-Startup einen Investor sucht, trifft sie auf Blake Landon. Blake ist sexy, mächtig und geheimnisvoll – und er schmettert ihre aufwändig vorbereitete Präsentation, ohne mit der Wimper zu zucken, als uninteressant ab. Erica ist außer sich vor Wut. Und doch fühlt sie sich auf magische Weise zu Blake hingezogen. Je mehr Erica über den Self-Made-Milliardär erfährt, desto deutlicher wird, dass er gute Gründe für seine Entscheidung hatte. Und obwohl sie spürt, dass sie besser die Finger von Blake lassen sollte, gibt sie sich ihrem Verlangen hin … (Quelle: Egmont LYX)


Mittwoch, 25. Mai 2016

**Rezension** Amor's Five: Himmelreich mit kleinen Fehlern

Titel: Himmelreich mit kleinen Fehlern (Amor's Five 1)
Autor/in: Emma Wagner
Verlag: Amrûn Verlag
ISBN: 978-3-95869-191-9
Format: Taschenbuch
Seiten: 374 Seiten
Preis: 10,90 € (Taschenbuch) / 3,99 € (E-Book)
ET: 2015-10
Genre: Young Adult/Lovestory
             
Buchinfo/Klappentext:
5 Freundinnen – 1 Mission
Und die ganz große Liebe
Valentina hat einen tollen Job, eine Luxuswohnung und die begehrte Vintagetasche ihres Lieblingsdesigners. Einen Mann braucht sie so dringend wie ein Loch in ihren Louboutins – Karriere geht vor.
Der plötzliche Tod ihrer ehemals besten Freundin katapultiert sie zurück nach Himmelreich und damit direkt in ihre Vergangenheit. Dort stößt sie nicht nur auf einen Möchtegern-Hippie, einen Pfarrer in Liebesnöten und weitere äußerst eigenwillige Dorfbewohner, sondern auch auf das Rätsel um den Tod ihrer ehemals besten Freundin Nattie.
Dieses aufzuklären setzen sich Valentina und ihre verbliebenen vier Freundinnen zum Ziel.
Es wäre allerdings viel einfacher, sich darauf zu konzentrieren, wenn es da nicht diesen unfreundlichen Bauern Jan gäbe, der ihr das Leben schwermacht. Oder ihren alten Schwarm Tom, der nach all den Jahren plötzlich sein Herz für Valentina entdeckt …
 (Quelle: Amrûn Verlag)


Montag, 23. Mai 2016

**Rezension** Die drei Superbrillen im Labyrinth des Rupert von Raffzahn

Titel: Die drei Superbrillen im Labyrinth des Rupert von Raffzahn
Autor/in: Thomas Krüger & Der Anton
Gelesen von: Rufus Beck
Verlag: cbj audio
ISBN: 978-3-8371-3395-0
Format: Hörbuch (2 CDs)
Spielzeit: 2 Stunden 15 Minuten 
Preis: 12,99 € (Hörbuch)
ET: 2016-02
Genre: Kinderbuch (ab 10 Jahren)
             
© Randomhouse
Buchinfo/Klappentext:
Bei den drei Superbrillen – Kiste, Chip und Nudel – steht mal wieder alles auf dem Spiel: Erzbösewicht Rupert von Raffzahn hat Chips Vater, den genialen Erfinder Johann Nepomuk von Seidel, entführt und erpresst nun die Regierung! Unverzüglich machen sich die drei Superbrillen auf den Weg zu Raffzahns uneinnehmbarer Festung und dringen ein in das Herz des Bösen – kleingeschrumpft auf die Größe eines Bakteriums! (Quelle: Randomhouse)


Mittwoch, 18. Mai 2016

**Rezension** Im Kreis der Sieben - In anderen Welten

Titel: Im Kreis der Sieben - In anderen Welten
Autor/in: Christin Burger
Verlag: Selbstverlag
ISBN: 978-3000523618
Format: Taschenbuch
Seiten: 348 Seiten
Preis: 9,96 € (Taschenbuch) / 3,95 € (E-Book)
ET: 2016-04
Genre: Jugendbuch/Fantasy
             
Buchinfo/Klappentext:
Teil 2 der spannenden Fantasy-Trilogie: Lara und Timo sind aus dem Totenreich zurückgekehrt, aber ihre besten Freunde sind verschwunden. Und nicht nur das gibt Rätsel auf. Seit dem Tag ihrer Rückkehr kann auf der Erde niemand mehr sterben. Lara glaubt, dass ihr Verschwinden etwas damit zu tun hat. Bei dem Versuch, den Kreislauf von Leben und Tod wieder herzustellen, beginnt eine atemberaubende Reise durch andere Welten, die Laras Gefühle auf eine harte Probe stellt… (Quelle: amazon)


Freitag, 13. Mai 2016

Blog'n'Talk auf der Leipziger Buchmesse - besser spät als nie...

Hallo Ihr Lieben,

ja, die Leipziger Buchmesse ist schon eine Weile her, aber einen kleinen Messebericht habe ich noch offen. Nämlich Näheres zum blog'n'talk bei Randomhouse.
Zu diesem Blogger- und Autorentreffen waren viele tolle Autoren angekündigt, die in die Kategorien Krimi, Fantasy, Liebe, Literatur und Sachbuch eingeteilt wurden. Jedem Blogger wurde im Vorfeld ein Autor zugelost. Das fand ich ich ziemlich spannend, da ich auf diesem Weg an einen Autor geriet, den ich sonst wahrscheinlich nicht angesprochen hätte, da ich ihn nicht kannte: Stephan Reich.

Falls es euch auch so geht und ihr diesen Autor nicht kennt, hab ich hier ein paar Infos für euch:
Stephan Reich wurde 1984 geboren und lebt in Berlin. Er studierte Germanistik, Anglistik und Soziologie in Münster und arbeitet als Redakteur bei 11FREUNDE. Seine Texte werden in Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht, beim 18. sowie 21. „open mike“ der Literaturwerkstatt Berlin war er unter den Finalisten. Im Frühjahr 2014 erschien das Lyrik-Debüt „Everest“. 
„Wenn's brennt“ ist sein erster Roman. 

Infos zum Buch:
Sommer in der Provinz. Seit Kindheitstagen sind Erik und Finn beste Freunde, aber nach den Ferien werden sich ihre Wege trennen: Während Erik eine Lehre bei seinem Vater auf dem Postamt beginnt, muss Finn die Schule wechseln und nach Hamburg ziehen. Jetzt bleiben den beiden sechs Wochen, in denen sie es noch einmal so richtig krachen lassen wollen – doch je näher der Abschied, desto düsterer die Stimmung. Die Partys werden zu Saufgelagen, Streiche zu Straftaten, und das Gefühl der unendlichen Freiheit weicht der Angst vor der Zukunft ohneeinander. Bis irgendwann nicht mehr klar ist, ob Erik und Finn dasselbe meinen, wenn sie vom Ende der gemeinsamen Zeit sprechen ...
 
Wenn's brennt 
Paperback, Klappenbroschur, 240 Seiten
ISBN: 978-3-421-04698-7
€ 14,99   
Erschienen: 08.02.2016 
(Text- und Coverquelle: Randomhouse)

Gemeinsam mit der Zuweisung des Autors wurden noch zwei Fragen für das zu führende Kurzinterview mitgeliefert. Wir waren insgesamt drei Bloggerinnen, wodurch sich ein wirklich nettes Gespräch entwickelte, bei dem jede ihre Fragen loswerden konnte. Dabei erfuhr ich zum Beispiel, dass 
  1. sein Roman bzw. die Idee dazu in meinem Fernbus auf der Fahrt von Berlin nach Frankfurt entstand
  2. im Buch 167 Mal das Wort Scheiße vorkommt und
  3. er nicht zum Schurken taugt, sondern immer der Gute wäre, wenn er selbst eine Romanfigur wäre.
Meine Frage, welchen Beruf er erlernt hat bzw. was er studiert hat, beantworte er natürlich mit den Fakten, die ihr oben bereits gelesen habt. ;-)
Welches seiner Bücher denn sein Lieblingsbuch wäre, habe ich auch noch gefragt. Die Auswahl ist (bisher) ja noch nicht groß, weshalb es der aktuelle Roman ist. Die Nähe zum Roman ist durch Lesungen usw noch sehr groß und es macht ihm noch immer Spaß, die Figuren durch die Geschichte zu begleiten.
Benutzt er als Autor Social Media Kanäle? Bedingt, war die Antwort. Er nutzt Twitter und Facebook, hat dort aber keine Autorenseite. 

Mir hat das Gepräch sehr gut gefallen und neugierig auf das Buch bin ich nun auch. 
Das Bloggertreffen war insgesamt toll und ich hab mich gefreut, dass ich teilnehmen konnte. Danke liebes Orga-Team von Randomhouse!






Donnerstag, 12. Mai 2016

**Rezension** Graf Koriander bleibt kleben

Titel: Graf Koriander bleibt kleben
Autor/in: Andrea Schütze
Verlag: Ueberreuter Verlag
ISBN: 978-3-7641-5005-1
Format: Hardcover
Seiten: 208 Seiten
Preis: 12,95 € (Hardcover) / 7,99 € (E-Book)
ET: 2013-11
Genre: Kinderbuch (ab 9 Jahren)
             
Buchinfo/Klappentext:
Rappdrösselige Murkswölle, wer stört da seine Ruhe? Graf Koriander, der letzte Gnomold seiner Art, ist gar nicht erfreut, als Familie Kramer mit viel Krach und Gepäck in das alte Pförtnerhäuschen einzieht. Direkt über seiner Höhle! Dabei will der kleine Gnomold doch nur eins: ungestört nach dem Rezept für das Unsichtbarkeitssüppchen suchen. Ganz klar, die Störenfriede müssen weg! Allerdings hat der Graf nicht mit Jette und Justus gerechnet … (Quelle: Ueberreuter Verlag)


Mittwoch, 11. Mai 2016

**Rezension** Das Leben in meinem Sinn

Titel: Das Leben in meinem Sinn
Autor/in: Susanna Ernst
Verlag: Knaur
ISBN: 978-3-426-51555-6
Format: Taschenbuch
Seiten: 368 Seiten
Preis: 9,99 € (Taschenbuch) / momentan 3,99 € (E-Book)
ET: 2014-10
Genre: Liebesroman
             
Buchinfo/Klappentext:
Auf den ersten Blick kreuzen sich die Lebenswege der Schauspieler Ben Todd und Sarah Pace zum Dreh einer neuen Fantasy-Serie nur zufällig. Beide merken schnell, dass sie mehr verbindet als Freundschaft, aber Sarah ist glücklich mit dem Vater ihrer Tochter verlobt. Doch während sie gemeinsam alle Produk­tionsphasen der Serie erleben, eröffnen sich Ben und Sarah bald schon ungeahnte Wege, und die Ereignisse um sie herum scheinen sich auf einmal zu überschlagen. Eigentlich ganz in ihrem Sinn … oder? (Quelle: Knaur)


Montag, 9. Mai 2016

**Rezension** Man sieht auch mit den Ohren gut (Hörbuch)

Titel: Man sieht auch mit den Ohren gut - Eine kleine Reise durch die Musik
Autor/in: Kerstin Unseld
Verlag: cbj audio
ISBN: 978-3-8371-3416-2
Format: Hörbuch (4 CDs)
Spielzeit: 4 Stunden 47 Minuten 
Preis:14,99 € (Hörbuch)
ET: 2016-02
Genre: Kinderbuch (ab 8 Jahren)
             
Quelle: Randomhouse
Buchinfo/Klappentext:
Mathis und Muks machen alles gemeinsam. Nur eines trennt sie: Mathis liebt Musik, während Muks lieber über eine Wiese tobt. Da kommt es Mathis gerade recht, dass ihnen auf geheimnisvolle Weise die Aufgabe gestellt wird, die Königin der Instrumente zu finden. Die Suche führt die beiden zu Musikkennern aus vielen Jahrhunderten. So landen sie unter anderem im Mittelalter bei Hildegard von Bingen, hören eine Sinfonie, von Herrn Stamitz höchstselbst dirigiert, lernen den Ritter von Gluck in der Pariser Oper kennen, trinken Tee mit Familie Schönberg in Wien und Cola mit einem Trompetenkollegen Louis Armstrongs in New Orleans. Ob das die beiden des Rätsels Lösung näher bringt? Auf jeden Fall spitzt Muks bei Musik plötzlich seine Ohren. Und Mathis hat ja schon immer gewusst, dass man auch mit den Ohren gut sehen kann. (Quelle: Randomhouse)


Lesestatistik April

Das war der Lesemonat

April


Hallo Ihr Lieben,

der April hat mir (nicht nur) lesetechnisch sehr viel Spaß gemacht. Ich habe meinen SuB um ganze 6 Bücher minimiert, auch wenn dafür mehr Bücher neu eingezogen sind. Ich bin einfach ein Buchjunkie...was soll's!
Diese 6 Bücher habe ich gelesen:

Freitag, 6. Mai 2016

**Rezension** Was am Ende noch so bleibt

Titel: Was am Ende noch so bleibt 
Autor/in: Babsy Tom
Verlag: Amazon Publishing
ISBN: 978-1-477-82092-6
Format: Taschenbuch
Seiten: 230 Seiten
Preis: 9,99 € (Taschenbuch) / 4,99 € (E-Book)
ET: 2014-09
Genre: Roman
             
Buchinfo/Klappentext:
Beate hat es satt: Sie lebt eine Ehe, die schon lange keine mehr ist. Auf den Tag genau hat sie seit 365 Tagen die bedrückende Gewissheit, dass Martin sie heimlich betrügt, mit Susanne. Nach einem Jahr des Erduldens und des vergeblichen Hoffens auf ihr persönliches Happyend sieht sie ein, dass sich von allein ja doch nichts ändert. Sie verlässt ihren ohnehin nicht mehr sicheren Hafen und traut sich, an der Tür ihrer Rivalin zu klingeln. Auch Susanne ist verheiratet, und zwar mit Jacob, der ihr an diesem Abend die Tür öffnet. Beate findet ihn äußerst anziehend. Sie muss erkennen, dass auch er – genau wie sie selbst – darauf vertraut, dass sich seine Frau eines Tages besinnt und zu ihm zurückkehrt. Was Beate hingegen als Einzige aller Beteiligten nicht weiß, ist, dass die Geliebte ihres Mannes ein tragisches Geheimnis hütet … ein Geheimnis, das über kurz oder lang das Leben aller verändert und auf den Kopf stellt …  (Quelle: Amazon)


Dienstag, 3. Mai 2016

**Rezension** Weil ich Will liebe

Titel: Weil ich Will liebe
Originaltitel: Point of Retreat
Autor/in: Colleen Hoover
Verlag: dtv
ISBN: 978-3-423-71584-3
Format: Taschenbuch
Seiten: 368 Seiten
Preis: 9,95 € (Taschenbuch) / 7,99 € (E-Book)
ET: 2014-04
Genre: Jugendbuch
             
Buchinfo/Klappentext:
Es ist jetzt über ein Jahr her, dass sich Will und Layken zum ersten Mal begegnet sind. Und ihre Liebe scheint täglich stärker zu werden. Doch als Will im neuen Studienjahr auf seine Ex-Freundin Vaughn trifft, beschließt er, Layken nichts davon zu erzählen. Ein Fehler mit fatalen Folgen, wie sich schon bald herausstellt - denn als Layken die beiden zufällig zusammen sieht, deutet sie die Situation völlig falsch.  (Quelle: dtv)